Professor Hans Herbert von Arnim hat mit seinem Buch „Die Deutschlandakte“ die geheimen Machenschaften der BRD aufgedeckt.

Er ist es auch, der bestätigt hat dass es in Deutschland keine Demokratie gibt, Zitat:

Das Grundübel unserer Demokratie liegt darin, dass sie keine ist. Das Volk, der nominelle Herr und Souverän, hat in Wirklichkeit nichts zu sagen. Besonders krass ist es auf Bundesebene entmündigt, obwohl gerade dort die wichtigsten politischen Entscheidungen fallen.“

Und hier führt er seine Erklärung weiter aus:

Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“

Herr von Arnim hat recht. Das Grundgesetz für die BRD wird uns von der BRD-Führung als bewährt und als Verfassung verkauft. Es fragt sich nach der xten Änderung des GG, für wen es sich bewährt hat. Für die ideologisch verblendeten „Volksvertreter“, die ihre „Weltanschauungen“ hinein-interpretieren wollen, oder für das Volk, dem es eine Zukunft sichern sollte? 

Die BRD leidet unter politischer Unterdrückung, unter Geschichtslügen, unter einer von Unwahrheiten geprägten anglo- amerikanischen Umerziehung.
Sie leidet unter einer machtgierigen, verlogenen und volksfernen politischen Klasse, die sich das Volk nebst seinem aufgezwungenen Grundgesetz zu eigen machen will. Die einen Teil der Bevölkerung und einen Teil der Jugend in Ihrem Sinne Meinungs- manipuliert hat, um mit deren Unterstützung jeden Widerstand im Keime zu ersticken.

Wir leben in einer Art Diktatur, medial und propagandistisch verkleidet zwar als (Schein)Demokratie, aber bei näherer Betrachtung, und mit Hintergrundwissen doch deutlich erkennbar. Die Diktatur der alteingesessenen, einer Oligarchie (Herrschaft weniger) der Parteien.Eine Zukunft, die die Enkel jener Politiker, inzwischen satt und mit vollgestopften Taschen, nun für Deutschland endgültig verspielen wollen. Wenn WIR sie in ihrem Sinne weiter machen lassen!
Der Staat auf Generationen verschuldet, das Volk verarmt, gedemütigt und entmündigt, die Kultur verfremdet. Die Zukunft eines Volkes verschleudert, beim Spiel um des eigenen Vorteils willen, beim Zocken mit dem Teufel und seinen Spießgesellen.

Man hat es sich in diesen Kreisen gemütlich eingerichtet. Man lebt gut vom Volk, kann es von oben herab betrachten und hat gute Aussichten, da oben. Und man ist anscheinend froh, sehr, sehr froh, nicht zu diesem – Volk, da unten zu gehören!
Und so gestaltet man dann auch die Politik im Lande. Von oben herab und so, als würde man nicht dazu gehören!

Dabei haben einmal diese Parteien, nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges neu gegründet (von den Alliierten in ihrem Sinne  ausgewählt und genehmigt), zur Stärkung der deutschen Demokratie beigetragen!  Als alle Welt dachte, Deutschland wäre nun endgültig am Ende, haben auch Politiker dieser Parteien dem besiegtem deutschenVolk ein Wirtschaftswunder ermöglicht. Mit 40 DM in der Tasche wurde, zumindest im Westteil der BRD, die Zukunft begonnen. Hungrig zwar, aber zuversichtlich!

Globalisierung ist nun das neue Stichwort, und es macht mobil, erst wird die Macht der Europäischen Union ausgeweitet, dann kommt die Weltregierung, der Traum „von der einen Welt“, ohne Kulturen und Nationen, alle sind gleich, gleiche Sklaven einer kommenden, Neuen Weltordnung.

Doch man darf nicht verzweifeln oder resignieren, denn dieses Horrorszenario Zukunft kann verhindert werden. Das Volk hat mehr Macht, es muß nur zusammenhalten. Aber genau da liegt das Problem, und genau daran muß auch gearbeitet werden.

Ansonsten blicken wir in eine hoffnungslose Zukunft. Aber wir Deutschen sind Kämpfer. Wir geben die Hoffnung niemals auf.

Siehe auch:

 https://deinweckruf.wordpress.com/2010/08/18/der-deutschland-clan-brd-entlarvt/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/08/22/what-to-do-with-germany/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/08/19/brd-made-in-usa/

Kommentare
  1. Deniz sagt:

    Von Armin ist ein ganz kluger Kopf, und auch niemand, der sich von irgendeiner Regieung den Mund verbieten lassen würde.

    Ich glaub ich kauf mir auch das Buch.

  2. Freidenker sagt:

    Ja, in der BRD herrscht ganz bestimmt keine Demokratie, sondern eher eine Scheindemokratie, von der aber immer ein Stückchen mehr der Schleier gelüftet wird.

    Das Volk hat nämlich überhaupt nichts zu sagen, die Wahlen sind nur eine Farce, denn auf den Bilderbergkonferenzen entscheidet sich, wer die kommenden vier Jahre regieren wird, und Volksentscheide, welche eigentlich zu einer Demokratie dazugehören, gibt es auch nicht.

    Also mit Demokratie hat das wirklich gar nichts mehr zu tun.

    @Deniz: Das Buch ist super, kann ich nur empfehlen.🙂

  3. Habnix sagt:

    Teile und hersche

    Unser Volk wurde schon bis ins kleinste geteilt,ja selbst Familien halten nicht mehr zusammen,sehr selten das Familien heute noch zusammen halten.

    Man könnte daher fast alle Hoffnung begraben,nur eine Hoffnung die der Erkenntniss das,das so ist,wie es ist.

  4. Realist sagt:

    Fragt sich nur, wie lange das die Deutschen noch mitmachen.
    Ich halte zwar nichts von Sarrazins Thesen, aber eins muß man der ganzen Story lassen – dank ihm ist wieder mal eine öffentliche Debatte entflammt, die die Menschen zum Nachdenken gebracht hat, über unsere Pseudo-Politiker, und auch über die (nicht herrschende) Meinungsfreiheit in Deutschland.

    Der schlaue Kopf hier bringt es richtig auf den Punkt:

  5. […] Woche – Teil 7, Franklin D. Roosevelt – Entlarvt Amerika!Franklin D. Roosevelt und sein DeutschhassHans Herbert von Arnim über die Scheindemokratie in DeutschlandNeu aufgetauchtes Video zu 9/11: Wie war das nochmal? "Echte" Sprengungen stürzen von unten ein? – […]

  6. […] auch:  https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/11/hans-herbert-von-armin-uber-die-scheindemokratie-in-deut…   LikeBe the first to like this […]

  7. Really-Confused sagt:

    Super Artikel, sehr gut und treffend geschrieben!
    Und es ist leider die bittere Wahrheit…

  8. […] Hans-Herbert von Arnim hat das einmal sehr schön auf den Punkt gebracht, Zitat: „Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er […]

  9. heinzb aus nrw sagt:

    Eigentlich unvorstellbar, das Volk gerät von einem Diktator A.H. nur zur Parteienmacht nach dem 2. Weltkrieg, unterdrückt von den Siegermächten, unter die Macht der Parteien, das es nun unterdrückt, da hat sich in den letzten 90 Jahren wenig geändert.

  10. […] “Das Grundübel unserer Demokratie liegt darin, dass sie keine ist.” https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/11/hans-herbert-von-armin-uber-die-scheindemokratie-in-deut… […]

  11. Fank sagt:

    US Bundesrepublik Deutschland

  12. Elke Berster sagt:

    Ich bin gerade Opfer dieser Scheindemokratie Germany, dieser Mafia mit dem Namen: DIE ORGANISATION.
    Aber jetzt räumt (nicht nur) die EU hier auf! Korrupten Politikern (kann ich etliche namentlich benennen), ebensolchen Polizeibeamten bis in die Führung (einer für alle, alle für einen), diversen Amtsinhabern bis hin zur Oberstaatsanwältin, angeschlossenen Vereinen (für die die Polizei die Drecksarbeit erledigt) und schleimenden, radfahrenden Helfern/Helferinnen geht es endlich an den Kragen. Unfassbar, aber es wird seit Jahren ungeniert gedroht, manipuliert, instrumentalisiert, erpresst, gekauft, gemordet, ohne Limit, da vom Steuerzahler finanziert. Doch das Blatt hat sich gedreht. Der Bumerang hat Fahrt aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s