Vor gut einem Jahr haben wir in unserer „Zitat der Woche-Rubrik“ über Hastings Ismay berichtet. Nochmal zur Erinnerung: Hastings Ismay wurde unter dem Kriegsverbrecher Winston Churchill zum ersten Generalsektretär der NATO ernannt.

Doch besonders berühmt ist für seine Aussage, die wir in der „Zitat der Woche-Rubrik“ auch thematisiert hatten. Dort sagte er, im Hinblick auf Europa sei das Ziel der NATO, Zitat:

„…to keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down.“

Nun könnte man ja meinen, diese Ansicht aus den Fünfzigern sei veraltet, Deutschland wäre endlich akzeptiert und man würde uns in der NATO vertrauen – doch weit gefehlt!

Denn Dmitri Olegowitsch Rogosin, ständiger Vertreter der Russischen Föderation in der NATO, gab nach seinen Verhandlungen über Raketenabwehrprogramme in Europa bekannt, dass er an den von Hasting Ismays aufgestellten Richtlinien auch heute noch weiter festhalten will, Zitat Rogosin:

„NATO continues to live by the principles set down by NATO Secretary General Lord Ismay: `To keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down.‘ … This means control over German militarism, they understand that the Germans may always develop into a force that will consolidate Europe around itself.“

Auf Deutsch:

„Die NATO wird auch weiterhin an den von NATO-Generalsektrtär Lord Ismay aufgestellten Richtlinien festhalten: 

‚…Die Amerikaner [in Europa] zu halten, die Russen [aus Europa] herauszuhalten und die Deutschen kleinzuhalten.‘

Das heißt Kontrolle über Deutschlands Militär, sie verstehen das die Deutschen sich immer zu einer Macht entwickeln könnten, welche dann ganz Europa umschließen wird.“

Das heißt also im Klartext, dass Deutschland auch weiterhin an der kurzen Leine gehalten und kontrolliert wird, und das nach nun schon über 50 Jahren, als Lord Ismay diesen Grundsatz für Deutschland, Europa und die NATO festgelegt hat.

Deutschland wird also weiterhin misstraut, egal wie sehr es sich auch bemüht.

Wir werden auch noch in 100 Jahren immer nur die Handlanger und Lakaien der führenden Länder bleiben, Deutschland selber wird nur als Dienstbote und als Fußabtreter missbraucht – es wird Zeit, dass sich das ändert.

Quelle: http://news.eirna.com/412293/rogozin-nato-still-aims-to-keep-russias-out-and-the-germans-down

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/11/zitat-der-woche-teil-15-hasting-ismay-und-sein-fan-henry-kissinger-gegen-eine-fuhrungsrolle-deutschlands/

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Hastings_Ismay,_1._Baron_Ismay

http://de.wikipedia.org/wiki/Dmitri_Olegowitsch_Rogosin

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/08/bilderberger-gegen-deutsche-fuhrungsrolle-deutschland-wird-nie-wieder-eine-unabhangige-fuhrungsmacht-sein/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/06/01/zitat-der-woche-teil-25-georges-clemenceau-uber-die-vernichtung-des-deutschen-volkes/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/04/23/zitat-der-woche-teil-24-robert-vansittart-der-antideutsche-verrat-schon-1897-waren-die-weltkriege-beschlossene-sache/

Kommentare
  1. Henning sagt:

    „…to keep the germans down“ – Hallo!! Es sind 67 Jahre nach Kriegsende, langsam reicht dieses antideutsche Getue auch mal, scheiß Nato, auch nur eine weitere US-Vasall-Institution…

  2. Mockingbird sagt:

    Könnte kotzen wenn ich unseren Vasallenstatus in der Welt sehe…😦

  3. ABC sagt:

    Die Marionetten-BRD – ein Trauerspiel.

  4. Kokelemann sagt:

    Guten morgen Ihr Lieben,Ja Ja so ist das wenn man lügt und betrügt,es könnte ja für die waren Verbrecher dieser Welt ein böses erwachen werden,sollte unser Land und unser Volk die Warheit erfahren was wirklich mit Ihm-Deutschland-Volk geschehen ist.Hier noch ein Zitat des Franzosen De Gaulle als er in England mit dem Kriegsverbrecher Churchill ein Gespräch führte,als dieser Ihm die Bilder der flächen Bombardemonds zeigte.Zitat de Gaulle—Wenn Deutschland und sein Volk je erfahren sollte was wir eingefädelt und mit Ihnen angefangen haben,wer sagt uns dann das Sie-Deutschland,das gleiche nicht auch mit uns tun werden. Ihr seht also weshalb man uns auf ewig zerstören und als Vasalle halten möchte.Doch es wird die Zeit kommen da bin ich mir ganz sicher das die Warheit ans Tageslicht kommen wird und dann wird die BRD Marionetten Vasallen Regierung abgeurteilt werden.Wer die Warheit nicht kennt und sie falsch wiedergibt ist ein Dummkopf, Wer die Warheit jedoch kennt und Sie falsch wiedergibt ist ein Verbrecher,und Ihr wisst alle wer gemeint ist und das ist gut so ,macht weiter gemeinsam können wir es schaffen.Euch allen einen schönen Tag noch,am ende siegt das gute.

  5. alraune 19 sagt:

    @kokelemann sagt:
    Ich würde mal sagen, dass es so gut wie jedem klar sein müsste, dass wir belogen und betrogen werden: Von wem? Von den derzeit (noch) herrschenden Gruppen! Und um es nicht zu offensichtlich werden zu lassen, wer diese Gruppen sind, werden von ihnen abhängige und jederzeit korrumpierbare „Demokraten“ ins Rennen geschickt, die „ihre“, aber nicht die Interessen des oder der Völker vertreten. Wes Brot ich fress, des Lied ich sing. Der Grundgedanke ist schon grundsätzlich verwerflich! Aber die Käuflichkeit der Vasallen, diese würde ich schon als kriminell beurteilen und nach einem noch immer möglichen Gedanken- und Machtwechsel auch mit aller Härte aburteilen…!
    Solange es denkende Menschen wie u. a. uns gibt, haben SIE nicht gesiegt! Und die theoretische Möglichkeit besteht immer!
    Und deswegen werden wir erst ignoriert, dann lächerlich gemacht und dann kriminalisiert! Weil SIE ihre Macht mit allen (!) Mitteln erhalten wollen!
    Alraune 19

  6. lothar großer sagt:

    logro
    ich lebe im 85. lebensjahr, bin handwerker, kein jurist. bei kenntnisnahme ihres newsletters kam mir der gedanke: ist die finanzielle verpfändung unserer erarbeitenden vermögen durch frau merkel nicht als hochverrat zu betrachten?

    vor 66 jahren beendete deutschland das kriegsgeschehen mit
    waffenstillstandsverträgen mit allen damaligen kriegsgegnern. gemäß völkerrecht soll spätestens nach ablauf von 60 jahren durch friedensvertrag das kriegsgeschehen beendet werden. nunmehr ist dies trotz abgelaufener 66 jahre nicht in angriff genommen worden, nicht geschehen.
    völkerrechtlich befindet sich deutschland demnach noch immer im kriegszustand.

    was ist, falls unter dem finanziellen druck ein griechischer staatshäuptling sagen würde: „ich zahle keine zinsen und zahle das geld auch nicht zurück – ich sehe das als kriegsbeute…“

    mit freundlichen grüßen aus erfurt
    lothar großer

  7. Tom Orden sagt:

    Das Recht auf Widerstand ist gegeben, denn

    In unserem wunderbaren Deutschland gibt es einen Berg von Problemen:

    1. Die Mieten werden immer höher!
    2. Die Lebensmittel werden immer teurer!
    3. Die Gehälter bleiben immer gleich, obwohl alles immer teurer wird!
    4. Die von den Politikern genannten Arbeitslosenzahlen entsprechen nicht der Wahrheit, was wir den Jobcenter verdanken, die hunderttausende Leute in Maßnahmen stecken!
    5. Die Politiker werden immer korrupter und versuchen uns einen falschen Aufschwung einzureden!
    6. Die Konzernbosse werden immer hinterhältiger!
    7. Die Reichen werden immer reicher!
    8. Die Armen werden immer ärmer!
    9. Und die allgemeine Unzufriedenheit wächst und wächst!

    Und wer ist Schuld daran? Natürlich die Regierung!
    Und was kann getan werden, damit sich in diesem Land endlich etwas zum besseren wendet?
    Ganz einfach: Die Regierung muss abgesetzt und durch eine neue und bessere ersetzt werden, sonst wird die Lage immer schlimmer!
    Und hier nun, was SIE persönlich tun können, um in diesem Land etwas zu verändern:

    1. Gehen SIE auf möglichst viele Demos, auf denen gegen die Regierungspläne protestiert wird!
    2. Erstellen SIE wenn möglich eine eigene Website im Internet und protestieren SIE dort gegen die Pläne der Regierung!
    3. Kreieren SIE ein eigenes Anti-Regierungs-Flugblatt und verteilen SIE es sicherheitshalber heimlich in ihrer Heimatstadt!
    4. Suchen SIE sich eine ehrenamtliche Tätigkeit, denn es kann bekanntlich nie schaden denen zu helfen, die am meisten unter den dummen Politikern zu leiden haben!
    5. Gründen SIE wie wir eine eigene Organisation und nehmen SIE den gewaltlosen Kampf gegen die korrupten Politiker und die kapitalistischen Konzernbosse auf!

    Wir hoffen SIE haben Gefallen an unserem Flugblatt gefunden und entscheiden sich uns beim Kampf gegen die inkompetente Regierung zu unterstützen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Der Orden der Patrioten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s