Die offizielle Version lautet ja, dass Deutschland durch den Zwei-Plus-Vier-Vertrag seine volle Souveränität zurückerlangt haben soll.

Dass dies nicht stimmt, haben wir in einem anderen Artikel schon zur Geltung gebracht.

Nun gibt es zu dem Zwei-Plus-Vier-Vertrag auch noch einen Brief, den „Gemeinsamen Brief an die Vier Siegermächte“, der vom damaligen Bundesminister des Außwärtigen Amtes, also Hans-Dietrich Genscher und dem seinerzeit amtierenden Außenminister der DDR, nämlich Lothar de Maizière, unterzeichnet wurde.

Dieser Brief erregte auch die Aufmerksamkeit der damaligen PDS, vor allem zu Punkt 3 hatten diese einige Fragen.

Denn im Punkt 3 des Briefes heißt es, Zitat:

3. Der Bestand der freiheitlich-demokratischen Grundordnung wird auch im vereinten Deutschland durch die Verfassung geschützt. (Anmerkung: Die BRD hat gar keine Verfassung…)

Sie bietet die Grundlage dafür, daß Parteien, die nach ihren Zielen oder nach dem Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgehen, die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder zu beseitigen, sowie Vereinigungen, die sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richten, verboten werden können. Dies betrifft auch Parteien und Vereinigungen mit nationalsozialistischen Zielsetzungen.

Dazu stellte dann die PDS folgende, durchaus berechtigte Fragen:

 Denn dieser Brief ist nichts weiter als eine Verpflichtung gegenüber den Alliierten!

Das heißt eine nicht mainstreamkonforme Partei hätte gar keine Chance auf eine Regierungsbeteiligung. Und wenn den Alliierten eine Partei nicht passt können sie auf diesen Verpflichtungsvertrag hinweisen, und die Bundesregierung hat dann gar keine andere Wahl und muß die Partei dann verbieten!

Nur hat das dann nichts mehr mit Demokratie zu tun, wenn man eine vom Volk gewählte Partei verbietet nur weil man sich den Alliierten verpflichtet hat und diesen vielleicht die Partei nicht in den Kram passen könnte.

Und Deutschland hat mit dem Zwei-Plus-Vier-Vertrag nicht seine volle Souveränität zurückerlangt, sondern ist immer noch ein Spielball in den Händen der Alliierten.

 Quellen: http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/12/032/1203259.pdf

http://www.bpb.de/wissen/TOGO9Z,12,0,Vertrag_%FCber_die_abschlie%DFende_Regelung_in_Bezug_auf_Deutschland.html

Siehe auch: https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/16/der-zwei-plus-vier-vertrag-ist-betrugerisch/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/10/14/betrug-deutschland-steht-auch-weiterhin-unter-dem-besatzungsrecht/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/12/15/trugerische-einheit-wie-die-alliierten-die-wiedervereinigung-verhindern-wollten/

Kommentare
  1. Meckie sagt:

    Heftig! Na dann sollten sich nicht systemkonforme Parteien wie NPD, Linke und Co mal besser keine Hoffnungen machen…

    Schließlich hat sich Deutschland dazu verpflichtet, das betrügerische BRD-Kartenhaus aufrechtzuerhalten.

    Armes Deutschland.

  2. @ Meckie: die sind alle systemkonform, auch wenn man es nicht gleich merkt.

  3. Vincent sagt:

    Nett, hier wird ja wieder Deutsch auf Deutsch übersetzt.
    die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu
    beeinträchtigen oder zu beseitigen = nicht mainstreamkonform
    Wieder was gelernt.

    ‚Und wenn den Alliierten eine Partei nicht passt können sie auf diesen Verpflichtungsvertrag (wieso heißt der nicht so) hinweisen, und die Bundesregierung hat dann gar keine andere Wahl und muß die Partei dann verbieten!‘
    Das ist reine Spekulation. Ergo Meinungsmache. Aber davon lebt der Blog hier anscheinend sowieso.

    • Patrick sagt:

      @Vincent: Wenn dir solche Infokrieger-Blogs nicht zusagen, was machst du dann überhaupt hier?

      Ehrlich wenn du sogenannte Fakten haben willst dann geh doch zur Systempresse, bei Welt Online oder der Bildzeitung solltest du diesbezüglich glücklicher werden😉

      @deinweckruf: bitte weiter so, ihr seit spitze! Und hört nicht auf Vincent, das ist doch nur der pure Neid.

    • Melanie sagt:

      Ich verstehe Vincents Kritik auch nicht.
      Ich meine, natürlich ist das eine Verpflichtung Deutschlands, selbst die PDS bezeichnete es in ihrer Anfrage so.

  4. alraune 19 sagt:

    He, Leute! Worüber reden wir überhaupt? Es wird selbst mir manchmal zuwider, darauf hinzuweisen, dass diese „BRD“ kein Staat im völkerrechtlichen Sinne ist.
    Dass die Siegermächte und alle UN-Staaten jederzeit das „Recht“(?) besitzen, ihnen unliebsame Entwicklungen in diesem „freiheitlichsten Rechtsstaat, der je auf deutschem Boden existierte“, auch gewaltsam, also mit militärischen Mitteln, zu unterbinden.
    Dass Menschen in diesem Staatskonstrukt wegen „verfassungswidriger Aktivitäten“ angeklagt und dann auch verurteilt werden, obwohl diese schöne „BRD“ gar keine Verfassung besitzt.
    Und dass das Besatzerkonstrukt „BRD“ nach seiner eigenen (!) Definition ein seit spätestens 1990 illegaler Staat ist!
    Alles beweisbar, alles nachweisbar!
    Aber im Denkvermögen eines seit weit über einem halben Jahrhundert belogenen und zur Selbstvernichtung ausgesehenen Volkes ändert sich zumindest bisher so gut wie nichts…!
    Ich habe aber keine Lust mehr, diese Fakten zu sehen und gegen die Realität nichts (!) unternehmen zu können! Auch irgendwelche klugen und richtigen Kommentare helfen uns da nicht weiter! Greift an, greift diese Leute, wo immer möglich, an! Konfrontiert sie auf allen Ebenen mit ihren Lügen! Und dann habe ich die vage Hoffnung, dass auch der letzte Volldepp ihnen die Gefolgschaft versagt!
    Gruss Alraune 19

  5. Was soll man zur brd noch sagen, die fakten sind doch mitlerweile bekannt.
    oder sollten es sein.die leute die immer noch an diesen scheinstaat festhalten, oder drann glauben werden spätestens bei der kommenden richtigen eurokrise
    merken was los ist.die leute die jetzt noch bundesschatzbriefe(bundesanleihen) besitzen, und sehen, das bei der brd finanz gmbh 51411 frankfurt am main los ist der wird feststellen das gerade mal 25.000 euro haftungskapital vorhanden ist, bei einer sog.staatsverschuldung von 2 billionen euro. viel spass mit euren bundesanleihen.
    ich stell mal die frage in den raum:
    wer kommt denn für eine sogenannte staatspleite auf?
    die frage könnt ihr euch selbst beantworten.
    Übrigens bevor ich das vergesse, die staatshaftung ist bereits 1982 aufgehoben.
    1 und 2. bundesbreinigungsgesetz 2006 und 2007 bitte googeln
    ohne zustimmung des bundesrates und des bundestages erfolgt.
    frage wer hat da wohl das recht bereinigt,wenn nicht die politik?
    ist im bundesgesetzblatt alles veröffentlicht(bitte auch da googeln)
    ich hoffe konnte euch etwas helfen.

  6. […] Top-Beiträge Wie Deutschland endlich wieder frei sein kannBundesrepublik Deutschland gibt zu: "Uns hat es nie gegeben!"Sigmar Gabriel: "Wir haben gar keine Bundesregierung!"Der größte antideutsche Hetzer von allen – Ilja EhrenburgClaudia Roth will Nationalhymne nicht mitsingen – und das soll die zukünftige Kanzlerin sein?!Oskar Lafontaine: "Deutschland ist kein souveräner Staat!"Neues PlagiPedi-Wiki: Jetzt dürfen all die anderen "Doktoren" zittern!Link: Das Gutten-Plag WikiWie Massenmedien uns belügen! Freies Deutschland? – Fehlanzeige! Die Verpflichtung gegenüber den Alliierten macht eine Revolution… […]

  7. Tom Orden sagt:

    Ob eine Revolution unmöglich ist… dass werden wir noch sehen. Hehe;

    http://tomorden.de.to/wiederherstellung-der-monarchie-wdm.html

  8. Ottogeorg Ludwig sagt:

    Auch und gerade wegen der nicht souverainen, fremdbesimmten BRD – Austritt aus der NATO
    und der fremdbestimmten EU ! Die neue Welt-Wirtschaft von USA & Kanada TTIP & CETA
    machen USA Hedgefonds, Monopolisten Großbanken, Heuschrecken, Rauptierkapitallisten durch
    verordnete Geheimhaltung, Gehirnwäsche, Lügen, Desinformationen, Mainstream-Medien uns
    – EU-Bürger zu rechtlosen Knechten! An Stelle von nationalen Gerichten treten Private Schiedsgerichte, die Milliarden EURO oder Milliarden US-Dollar Strafen gegen Ihre Vasallen-Staaten zu derer Disziplinierung verhängen!
    In der Geschichte einmalig durch Lügen und Verrat friedlich in die Sklaverei!
    Es lebe die Neue Weltwirtschaft der USA!!

  9. Ottogeorg Ludwig sagt:

    Verrat, Geheimhaltng, Meanstream-Medien, LÜGEN, Desinformatinen ließen uns Deutsche zu
    Stimmvieh verkommen! TTIP- Knechtschaft ist die friedliche Überstellung der EU-Staaten in
    die Neue Weltwirtschaft der USA!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s