Xavier Naidoo  lässt sich nicht die typische Mainstreammeinung aufzwängen, er bildet sich lieber selber eine Meinung, ganz egal, ob diese von der vordiktierten und dadurch auch festgefahrenen Political Correctness abweicht.

Dies hat er in der Vergangenheit schon oft gezeigt, als er beispielsweise sagte, dass Obama für ihn Goldman Sachs wäre. Aber vor allem kommt seine politische Meinung in seinen Liedern zum Ausdruck. Ganz besonders aber äußerte er sich 2009 in seinem Song Goldwaagen/Goldwagen, denn dort sagt er unter anderem, Zitat:

„[…] 911, London und Madrid jeder weiß
dass Al Qaida nur die CIA ist
World Trade Center Nr. 7
Warum ist von dem Gebäude nichts mehr übrig geblieben? […]“

Sehr mutig, diese Wahrheiten öffentlich auszusprechen, vor allem mit dem Gedanken dass es durchaus gefährlich für seine Karriere hätte werden können.

Doch Naidoo lässt sich nicht beirren, sondern hat auch weiterhin den Mut, ehrlich seine Meinung sagen. So geschehen auch beim von Anne Gesthuysen und Sven Lorig moderierten ARD-Morgenmagazin vor anderthalb Monaten (Ende Oktober), bei dem er mit seinem Söhne Mannheim-Kollegen Henning Wehland zu Gast war.

Dort gab er nämlich auf die Frage der Moderatorin Anne Gesthuysen, ob er sich in Deutschland frei fühle, folgende, klare Antwort:

„Nein, wir sind nicht frei, wir sind immer noch ein besetztes Land, Deutschland hat keinen Friedensvertrag, und dementsprechend ist Deutschland auch kein echtes(!) Land und wir sind nicht frei.“

Wie recht er doch hat! Aber ein systemhöriger Moderator wie Sven Lorig wäre nicht echt, würde er dem nicht widersprechen, und sein Einspuch diesbezüglich klang (natürlich) so:

„Ja, aber mit dem (Anmerkung: betrügerischen!) Zwei-Plus-Vier-Vertrag sind wir aber…“

Da fällt Naidoo ihm ins Wort und kontert schnell, Zitat:

„Aber das ist kein Friedensvertrag!“

 Davon fühlt sich Lorig zwar immer noch nicht überzeugt, doch bevor die Diskussion noch ausartet und interessant oder gar informativ werden kann, bricht Gesthuysen das Gespräch ab und wechselt schnell das Thema – nicht dass das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen noch seine Bürger bildet und und systemunkonform erzieht!

Trotzdem war es wirklich sehr mutig von Naidoo, dies so offen im deutschen Fernsehen zu äußern, denn auch wenn es nur zwei, drei Sätze waren, die da gefallen sind, so gehörten diese wahren Sätze doch zu den wenigen wahren, die jemals im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen gefallen sind.

Quellen: http://youtu.be/Djn6fE3vGWg

http://www.sueddeutsche.de/politik/xavier-naidoo-im-interview-ich-bin-masslos-enttaeuscht-von-merkel-1.38861

http://lyrics.wikia.com/Xavier_Naidoo:Goldwaagen/Goldwagen

http://youtu.be/X1KhMkh2-bQ

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/16/der-zwei-plus-vier-vertrag-ist-betrugerisch/

http://www.focus.de/kultur/musik/musik-xavier-naidoo-und-die-politik_aid_443369.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Xavier_Naidoo

http://de.wikipedia.org/wiki/Henning_Wehland

Siehe auch: https://deinweckruf.wordpress.com/2011/03/09/alexej-fenenko-juristisch-gesehen-ist-der-zwei-plus-vier-vertrag-kein-friedensvertrag/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/16/der-zwei-plus-vier-vertrag-ist-betrugerisch/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/10/14/betrug-deutschland-steht-auch-weiterhin-unter-dem-besatzungsrecht/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/12/15/trugerische-einheit-wie-die-alliierten-die-wiedervereinigung-verhindern-wollten/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/02/01/freies-deutschland-fehlanzeige-die-verpflichtung-gegenuber-den-alliierten-macht-eine-revolution-unmoglich/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/02/16/das-berliner-ubereinkommen-befiehlt-alliierte-gesetze-bleiben-bestehen/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/19/us-sicherheitsberater-zbigniew-brzezinski-deutschland-ist-ein-amerikanisches-protektorat-und-ein-tributpflichtiger-vasallenstaat/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/08/05/us-publizist-jim-hoagland-die-bundesrepublik-deutschland-ist-nur-ein-provisorium/

Kommentare
  1. Jacksonville sagt:

    Respekt Herr Naidoo, hab ich Sie wohl doch immer falsch eingeschätzt.

  2. Totalverweigerer sagt:

    Das war Ende Oktober? Ist völlig an mir vorbeigegangen, aber echt cool, dass sich mal jemand traut, die Wahrheit auszusprechen.

  3. Deniz sagt:

    Meine Freundin steht auf den, deswegen mochte ich Xavier Naidoo nie, hehe😀
    Er hat aber jetzt meine Sympathie, sehr mutig und vor allem: RESPEKT!

  4. Meckie sagt:

    In dem Süddeutsche Interview sagt Naidoo:

    „Obama ist für mich Goldman Sachs“

    – Wow, ich hätte echt gedacht dass Naidoo auch auf den Obama-Hype mit aufgesprungen wäre, aber so kann man sich täuschen, er hat Obama durchschaut und das find ich gut!

  5. Die Aussage ist super, aber ob er es so gemeint hat, wie wir es uns wünschen ist eine andere Geschichte.

    Wie schaffte er es mit seinem Label gegen den Strom zu schwimmen, wenn man sich die Musik-Videos anschaut, dann wirken die doch schon irgendwie religiös.

    Naja, ich hoffe nicht, dass er so irgend einer Sekte oder denjenigen gehört, die die NWO wollen.

    Hier noch einen Journalisten, der eine gewisse Anerkennung verdient hat für seinen kritischen Beitrag:

    Die öffentliche und die verborgene Seite der Krise
    http://guentherlachmann.wordpress.com/2011/12/08/die-offentliche-und-die-verborgene-seite-der-krise/

    • Resolution sagt:

      @wir-sind-das-volk: Ich glaube schon, dass Naidoo das ähnlich sieht wie wir, wenn er schon übers WTC 7 Bescheid weiß und über den nicht existierenden Friedensvertrag.
      Naja, aber trotzdem cool dass er das gesagt hat finde ich.

      Der Link von dir ist aber auch gut!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s