Dieses Video bestätigt einmal mehr die nicht vorhandene Pressefreiheit in Deutschland. Zu Anfang sieht man schweigende Journalisten bei der Bundespressekonferenz, die anscheinend weder Fragen zur Chemikalienverordnung haben, noch zum Konjunkturpaket.

Doch der Schein trügt.

Ulrich Deupmann, Journalist bei Springers Propagandablatt „Bild am Sonntag“ klärt uns auf:

„Die wirklich kitzligen Dinge passieren nicht hier bei der Bundespressekonferenz, sondern in Cafes oder Hinterzimmern.“

Solche „Hinterzimmer“ gibt es in Deutschland überall, aber filmen darf das ZAPP-Team da natürlich nicht.

Warum das so ist, dass verrät uns eine Journalistin:

Wir verhandeln geheime Dinge. Wir wollen Politik verstehen, und das muß ein Zuschauer oder Leser nicht erfahren, sondern er muß dann nur verstehen was wir sagen„. (Anmerkung deinweckruf: Und was wir sagen ist Programm, völlig egal ob es die Wahrheit ist oder nicht, wir Journalisten und Medien haben eine Aufgabe, die Bevölkerung so gut es geht zu belügen, betrügen und manipulieren.)

Achso, und ich dachte immer, dass es die Aufgabe der Journalisten wäre, dieses Politikverständnis dem Leser näher zu bringen, aber der Aussage nach scheint wohl das Gegenteil der Fall zu sein – wir werden belogen, manipuliert und verschaukelt.

Die Wahrheit wird die kleinen Bürger nämlich nicht erreichen, denn in den Hinterzimmern wird überlegt, wie man den Menschen bevorstehende, undemokratische Dinge am besten verklickern kann, vom freien Journalismus also und von wahren Informationen kann keine Rede sein.

Zum Schluß verrät uns dann noch eine andere Journalistin:

„Der Mehrwert besteht dann einfach darin das wir die Wahrheit erfahren, und diese dann, so bitter es dann auch ist für manche, nicht schreiben oder senden dürfen.“

So, und wer jetzt immer noch glaubt die Medien würden nicht von Politik u.ä. kontrolliert, dem können wir auch nicht mehr helfen. Dieses Video zeigt doch klar und deutlich, dass man der Mainstreampresse nicht trauen kann weil sie uns manipulieren und verschaukeln will.

Tut uns ja leid, auch wir wünschten es wäre anders, aber die meisten sogenannten Verschwörungstheorien entpuppen sich doch oftmals als Wahrheit.

Und diese Wahrheit ist bitter.

Siehe auch:

 https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/08/haim-saban-die-medienindustrie-ist-eine-sehr-politisierte-branche/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/01/zitat-der-woche-teil-5-mike-nichols/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/08/01/prozionistische-medien-teil-1-der-axel-springer-verlag/

Kommentare
  1. Deniz sagt:

    Krass, echt…
    Ich war mir nie ganz sicher, ob es nicht doch ein paar Medienvertreter gibt, die wirklich frei und ehrlich sind, aber dieser Bericht hier hat mir jetzt doch die Augen geöffnet…Ich bin ein wenig schockiert.

    Das Video sollte unbedingt weiter verbreitet werden!

  2. Realist sagt:

    Anscheinend ist das Video schon ein, zwei Jahre alt, aber das macht nichts, denn ich kannte es vorher noch nicht und bin ähnlich schockiert wie Deniz.

    Obwohl das für mich mal wieder eine Bestätigung dessen ist, was ich eigentlich eh schon immer wusste -> die Mainstreampresse ist die größte Lügenbande überhaupt!

  3. Truther911 sagt:

    So so, geheime Dinge im Hinterzimmer…Oh wie gerne würde ich da mal Mäuschen spielen!^^

    Scheiß Systempresse, was für ein widerliches Propagandawerkzeug die doch sind.

    Ich staune das ZAPP das gebracht hat, schließlich sind das die öffentlich-rechtlichen Medien.

    Vielleicht haben sie nachher dafür einen auf den Deckel gekriegt, wer weiß😉

  4. Jasmin sagt:

    Wenn man vom Teufel spricht…Die sprechen in Hinterzimmern über geheime Dinge, anstatt sie uns zu verraten!

    Wahrscheinlich wird dann in den Hinterzimmern mit allen anderen Pressevertretern, Medien, TV, Zeitungen etc überlegt, welche News man dem Bürger sagen sollte und welche nicht…Und daran halten sich dann alle, Journalisten-Codex, wer weiß?

    Krasses Video, krasse Presse!

  5. […] Das Schlimme daran ist aber, dass die deutsche Presse nur ein williger Untertan und eine wichtige Funktion dieser BRD-Gmbh ist, das heißt die Medien spielen dieses hinterhältige Spiel brav mit. Glauben Sie nicht, dass sie von den Mainstreammedien über alles informiert werden, dass was nicht zur Gesinnung des BRD-Systems passt, wird entweder fälschlich dargestellt oder doch besser lieber gleich verschwiegen. In Hinterzimmern besprechen dann alle Medien und deren Vertreter, was an die Öffentlichkeit weitergegeben darf und was nicht, so wie wir es in diesem Artikel auch schon nachweislich darstellten. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s