Archiv für April, 2012

 
Dies ist eine unbearbeitete Videoaufnahme direkt aus dem Gerichtssaal, deswegen auch die schlechte Tonqualität des Videos.
Es wird  im Gerichtssaal das Video von Anders Behring Breivik vorgeführt, welches er bei YouTube damals hochgeladen hatte.

Während das Video dem Gericht vorgeführt wird, sieht man plötzlich, wie Breivik anfängt zu weinen.
Warum er weinte, wird gerne als Zeichen seiner narzisstischen Persönlichkeit gedeutet.
Die wahren Gründe dafür nennt er aber selbst.  Von der Staatsanwältin gefragt, warum er geweint habe, antwortet Breivik:

„Der Film hat mich berührt.
Weil ich daran denken musste, dass unser Land dabei ist zu sterben. Und dass meine eigene ethnische Gruppe dabei ist zu sterben.
Es ist die Sorge darüber, zusehen zu müssen, wie das eigene Land und das eigene Volk dekonstruiert werden.“

Quelle: http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2012-04/breiviks-traenen

Advertisements