Gerard Batten, britischer Politiker und seit 2004 auch Europaabgeordneter, gab am  12. September 2011 im Europäischen Parlament eine wirklich interessante Rede, in der er die Macht der Bildergruppe bestätigt und deren wahren Absichten, nämlich eine Weltregierung etablieren zu wollen, schonungslos aufdeckt.

Hier einmal die Rede im Wortlaut, Zitat Gerard Batten:

„Herr Präsident, die Kommission hat vor kurzem meine schriftliche Anfrage bestätigt, dass die Kommissare Almunia und Kroes im Juni das Bilderberg-Treffen in St. Moritz besuchen werden.

Die Kommission kann mir keine Einzelheiten nennen, was besprochen wurde. Aber man hat mir versichert, dass die Bilderberger keine Entscheidungen treffen würden.

Wenn bei den Bilderberg-Treffen aber nur über Geschäfte geredet wird, warum sind dann die Mächtigsten aus der ganzen Welt, darunter auch unser Schatzkanzler George Osborne, dort zu Gast?

Und welches andere Gipfeltreffen der führenden Politiker der Welt aus Politik, Finanzwesen und Wirtschaft würde in den Mainstreammedien, so wie auch bei der BBC, vollständig unkommentiert und ignoriert werden?

Es ist unmöglich, nicht zu dem Entschluss zu kommen, dass die fehlende Berichterstattung über die Bilderbergkonferenzen nichts anderes ist als eine Verschwörung zwischen den Organisatoren und den Medien.

Es bestätigt lediglich die Überzeugung vieler, dass die heimliche Agenda der Bilderberggruppe beabsichtigt, eine undemokratische Weltregierung zu etablieren.

Es ist eine Schande, dass die Europäische Kommission da mitwirkt.“

Recht hat er, und Respekt für den Mut, diese Geheimniskrämerei nun öffentlich auszusprechen! Denn es kann ja wohl nicht sein, dass es eine Abmachung zwischen den Organisatoren der Bilderbergkonferenzen und den Mainstreammedien gibt, dass über eben diese Konferenzen nicht berichtet werden darf, was ist das nur für eine Presse, die einen Maulkorb bekommt und diesen auch noch ohne Beschwerden akzeptiert?

Aber noch interessanter ist natürlich die Aussage, über die Absichten der Bilderberger. Denn das diese eine Weltregierung wollen, ist uns zwar lange schon bekannt, trotzdem ist es natürlich interessant, dies von einem führenden Politiker auch noch einmal bestätigt zu bekommen.

Werfen wir doch einen Blick rüber zur EU, durch die (vielleicht extra herbeigeführte?) Eurokrise ist man ja jetzt geradezu gezwungen worden, die Vereinigten Staaten von Europa und somit die Abschaffung der Nationalstaaten herbeizuführen, das alles ist Teil dieser geplanten Weltregierung.

Nur traurig, dass Großbritannien da jetzt nicht mitspielen will. Aber bei der Macht der Bilderberger werden die auch noch dazu gezwungen werden, ob sie wollen oder nicht, dessen können wir uns sicher sein.

Deswegen sollte man in Sachen EU so gut es geht weiter informieren, damit auch die letzten Schlafschafe aufwachen und merken, was mit Deutschland eigentlich passieren soll.

Auf jeden Fall weiterkämpfen und nicht aufgeben.

Quellen: http://youtu.be/DDKgXsK5dzA

http://en.wikipedia.org/wiki/Gerard_Batten

http://www.focus.de/politik/ausland/eu/eu-blockierer-zunehmend-isoliert-premier-cameron-muss-eu-veto-vor-parlament-verteidigen_aid_693210.html

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/11/08/zur-lage-der-brd-die-vereinigten-staaten-von-europa-werden-kommen/

Siehe auch: https://deinweckruf.wordpress.com/2011/08/30/ursula-von-der-leyen-fordert-die-vereinigten-staaten-von-europa-der-niedergang-deutschlands-ist-somit-besiegelt/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/26/der-spiegel-deutete-im-jahr-1997-an-deutschland-hat-seine-volle-souveranitat-nur-sporadisch-zuruckerlangt-und-ist-ein-treuer-vasall-amerikas/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/06/12/peer-steinbruck-und-seine-bilderberg-freunde-werden-ausgebuht/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/01/12/selbst-im-bundestag-misstraute-man-den-bilderbergkonferenzen/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/12/21/wurden-wir-belogen-benjamin-freedman-und-die-wahrheit-uber-die-weltkriege/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/05/wie-deutschland-endlich-wieder-frei-wird/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/08/bilderberger-gegen-deutsche-fuhrungsrolle-deutschland-wird-nie-wieder-eine-unabhangige-fuhrungsmacht-sein/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/04/09/die-auswirkungen-der-neuen-weltordnung/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/08/24/sigmar-gabriel-wir-haben-gar-keine-bundesregierung/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/09/welt-online-wir-brauchen-eine-weltregierung/

Kommentare
  1. Delia sagt:

    Wenigstens einer, der die Wahrheit sagt. Hoffentlich kostet ihm das nicht seinen Job…

  2. ABC sagt:

    Da hat Batten Recht, das ist wirklich eine Schande, dass die alle unter einer Decke stecken!
    Mainstreammedien, Bilderberger, EU – ich könnt kotzen.

  3. Infowarrior sagt:

    „Auf jeden Fall weiterkämpfen und nicht aufgeben.“

    Das sowieso! Ein echter Infokrieger gibt nicht auf😉

  4. Homburg sagt:

    Verräter sind das alles…Verräter am eigenen Volk!

  5. HJS sagt:

    Warum hat Mister Cameron gegen die EU gestimmt ? Er ist doch auch ein Mann des Systems.Warum wird aufeinmal so offen über die Bilderberger geredet ? Was läuft da?

  6. machsgut sagt:

    Die Staaten der EU sollen kollabieren, was Merkel zurzeit auch mit aller Kraft durchboxt. Großbrittanien macht dabei nicht mit, damit es als einziges ungeschoren davon kommen. Danach wird sich die EU dem Willen der Britischen Regierung unterwerfen, weil sie es ja geschafft hat gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Die Briten hören auf niemanden ausser auf die USA. Die USA wiederrum hören auf niemanden ausser auf Israel. Und Israel hört nur auf sich selber und den schnöden Mammon. Der Sinn dahinter ist, dass die Börse in London sowie die ganzen unter Britischer Krone stehenden Steueroasen nicht zusammen brechen, in denen die Milliadäre und Billionäre ihr Geld verwalten. Der Rest von Europa soll geopfert werden. Die Reichen und Superreichen dieser Welt haben bereits die ganze dritte Welt ausgesaugt. Dort gibt es außer Ressourcen nichts mehr zu holen, also muss das Geld aus den Taschen der Mittel- und Unterschichten in Europa, Amerika und Asien geholt werden. Die Reichen und Superreichen bringen ihr Geld auf die Caymans oder nach Jersey, oder in eine andere Kronkolonie der Briten. Oder sie kaufen einfach von der bis über beide Ohren verschuldeten Europäischen Bevölkerung ihren letzten Besitz auf, den sie sich vielleicht, durch Jahrelange Sklavenarbeit wieder zurück erarbeiten können. Natürlich nur mit einem heftigen Gewinn für die Reichen. Das tragische daran, ist, dass wir absolut nichts dagegen tun können, außer mit Gewalt dagegen vorzugehen. Aber auch davor haben sich Amerika und allen voran auch Deutschland abgesichert. Die Antiterrorgesetze geben dem Staat alle Macht gegen die eigene Bevölkerung, mit drakonischen Maßnahmen vorzugehen. Sie werden uns einfach als Terroristen ausgeben. Und der Rest der Bevölkerung vor den Fernsehern (die sie uns egal wie sehr wir auch verschuldet sein werden, lieber subventionieren als ihn uns zu nehmen) wird am Ende noch die Todesstrafe für die Revoluzzer fordern, weil sie angst vor uns haben, dass wir ihr Leben zerstören könnten, was bereits in Trümmern liegt.

    • besorgter Bürger sagt:

      Wer wenig oder kein Geld besitzt hat nicht´s zu verlieren ud ist offen für eine peer economy.
      Nur die Reichen und Superreichen würden hierbei ihr Geld und damit ihre Macht verlieren.
      Wir sind 99% und damit in der demokratischen absoluten Mehrheit.

  7. Tom Orden sagt:

    Diese Bilderberg Schweine müssen alle in den Knast!
    Es ist Zeit zu kämpfen; für ein besseres Deutschland und eine bessere Welt!
    http://tomorden.npage.de/wiederherstellung-der-monarchie-wdm_99697594.html

  8. Reaper sagt:

    Nicht die Eu muss abkacken nicht Amerika, auch nicht die Welt. Wir müssen uns erheben, die Sprache der Gewalt lernen, denn ohne Gewalt wird sich nichts ändern.

    Wir brauchen eine Weltordnung, in der Geld keine Rolle Spielt, in der Zeit unbezahlbar wird, eine Regierung, die von Jungen Menschen geführt wird, und noch wichtiger, die aus freien Bürgern besteht, keine vollzeit politiker, keine Präsidenten, keine Aussenminister, keine Innenminister, kein Polizeichef.

    Wir die Bürger sind schuld an der jetzigen Situation, doch wir haben die möglichkeit, diese zu ändern, zum wohle der Menschen.

    Ich werfe mal die Frage in den Raum, warum gibts keine Demonstrationen, mit Gewalt stürmen, denen zeigen lassen, dass auch sie bluten und Sterben, und Geld nicht das Leben beschützt. auf diese Bilder berger veranstalten? Problem zu 50% gelöst.

    Viele halten diese Gedanken für absurd doch die Vergangenheit hat gezeigt, dass Freiheit nur mit Gewalt und grausamkeit gegenüber den Herrschern und Diktatoren zu gewinnen ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s