So sieht der Weg zur Weltregierung aus…

Siehe auch: https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/09/welt-online-wir-brauchen-eine-weltregierung/

Kommentare
  1. ABC sagt:

    Kenn ich schon. Aber das Video ist wirklich gut, nur zu empfehlen!

  2. alraune 19 sagt:

    Klasse Video. Jetzt müssten wir unsere Mit(?)menschen nur noch dazu bringen, sich u. a. hiermit zu beschäftigen.
    Übrigens: Ein grosses Lob an DEIN WECKRUF! Ihr seid bzw. werdet immer besser!
    Gruss Alraune 19

  3. Heidelore Terlep sagt:

    Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen. Siehe meinen Kommentar:“Gaddafi wurde erst nach seiner Festnahme ermordet.“
    Wenn die kritische Masse(10%) erreicht und überschritten wird, das heißt 10% der Menschen
    ein neues Paradigma kreieren, wird die restliche Mehrheit dieses neue Paradigma übernehmen.
    Noch einmal Margaret Mead:“Wer glaubt, daß Volksvertreter das Volk vertreten,
    der glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten… und weiter: Zweifle nie daran,
    daß eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich
    ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“
    Alle jene, die durch ihre Unkenrufe und pessimistischen Einstellungen bewirken,
    daß ihre Gedanken, (siehe: – Gedanken erschaffen Realität- Dieter Broers), ins „Netz“ gestellt werden,
    tragen dazu bei, daß ihre Unkenrufe sich weiter verbreiten und realisieren.

    Gruß Heidelore

  4. Heidelore Terlep sagt:

    mein credo: Wir steigen aus aus der Welt der Tausend Lügen,der manipulativen
    Medien. Wir besinnen uns auf das legitime Recht der Europäer auf Europa.
    Wir besinnen uns auf die traditionellen Werte der europäischen Kultur.
    Wir überwinden die abrahamitischen patriachalischen Religionen und das gesamte Logentum.
    Wir verweigern uns den „Segnungen“ der globalen Wirtschaftslobby und dem
    Kulturverständnis einer Seitenblickegesellschaft.
    Wir gehören zu den 10% der Menschen , die den Paradigmenwechsel vorbereiten werden.
    Uns gehört die Zukunft!

  5. alraune 19 sagt:

    @ heidelore sagt: Ich hoffe mal, dass es auch Dir klar ist, dass man (also wir, oder wer sonst?) nicht einfach sagen kann,ich steige aus der Manipulation aus. Etwas mehr ist da schon noch notwendig..
    Wenn „wir“ uns verweigern, wenn „wir“ uns damit abspeisen lassen, unsere legitimen Rechte durch „Verweigerung“ ins verschwörungstheoretische, ins politische Abseits drängen zu lassen, wenn wir uns als politische Spinner,Extremisten oder was weiss ich kriminalisieren lassen, dann hilft uns auch zu Recht keine Philosophie, kein Völkerrecht, eben nichts!
    Zumindest mein Credo ist: Ich will etwas erreichen! Gott (oder einer der Götter) hilft mir nicht. Also muss ich es selbst schaffen oder dem zumindest nahekommen!
    Es ist UNSERE Zukunft und die der nachfolgenden Generationen! Und diese überlasse ich keinem Gott, keinem Bilderberger, Zionisten und keinem Demokraten!
    Hier gibt es für mich keinen (!) Kompromiss!
    Gruss Alraune 19

  6. Heidelore Terlep sagt:

    an Alraune:
    Du hast mich aber schon gar nicht verstanden.
    Wenn ich sage, wir verweigern uns die Geschichten der 1000 Lügen anzuhören, dann heißt das auch,daß wir diese Geschichten-durch unsere Verweigerung der Aufmerksamkeit, die wir ihnen widmen, nicht ins „Netz“ des globalen Bewußtseins stellen und sie dadurch nicht weiter verbreiten.
    wie es die Lobby gerne hätte. (Siehe auch: Dieter Broers (Biophysiker) sein:Buch:: „Gedanken erschaffen Realität.“ Burkhard Heim (deutscher Quantenphysiker:) Seine Gedanken über den Hyperraum, der software des globalen Bewußtseins.)
    Wenn dir das nicht verständlich sein sollte, oder Du dich weigerst dir darüber Gedanken zu machen, dann verbreitest du durch deine Aufmerksamkeit, die du den Geschichten widmest,
    deren Inhalte über das globale „Netz“ des Bewußtseins.(ganz im Sinne der Lobby,
    die genau weiß, wie sie medial wirksame Inhalte ins Massenbewußtsein einschleust, um sie über
    eben dieses Bewußtsein weiter zu verbreiten.)
    Wir, d.h. diejenigen, die sich mit der Thematik der (Grenz)-Wissenschaft beschäftigen,
    sind keine Spinner, wir haben eine fundierte, universitäre naturwissenschaftliche Ausbildung.
    Gruß Heidelore

  7. J. C., geb. Püschl sagt:

    Liebe Landsleute,

    wenn das System von den Bad Boys betrieben wird und die Good Boys sich im Hinteren treffen, dann sind diese also im Hintertreffen; und wenn die Völker vorwiegend ehrlose und korrupte „Früchtchen“ hervorbringen, wäre es dann nicht gerechtfertigt, „die elenden Bäume umzuhauen und ins Feuer zu werfen“?
    Wo man im Weltgeschehen hinblickt, nur noch geheime Freimaurer, Bilderberger, Zionisten und andere Widersacher. Da guck ich mir doch lieber Sponge-Bob an; da hab´ ich wenigstens noch was zu lachen.
    Schade um die vielen Mühen und die vergeudete Lebenszeit!

    So lasset uns denn in die Sonne schauen und alle Schatten hinter uns lassen!

    Gruss aus Karlsruhe von J. C., geb. Püschl imca@abacho.de

    I believe, that God is watching us. So, let´s be good and make it better!

  8. alraune 19 sagt:

    J.C. geb.Püschl sagt:
    Ich hoffe tatsächlich, dass das, was Du da von Dir gibst, ironisch gemeint und nicht Deiner tatsächlichen Weltanschauung entspricht! Würdest Du das ernst nehmen, wäre eine Kommunikation mit Dir unmöglich, weil absolut sinnlos! So hoffnungslos es auch erscheinen mag: Wir können und müssen die Weltgeschicke im Sinne des Einzelnen, der Völker und der gesamten Menschheit ändern! Nur wir (oder wer sonst?) können noch etwas erreichen, so hoffnungslos es derzeit auch aussieht. Wir, jeder Einzelne von uns, kann etwas bewegen,zum positiven für uns und die nachfolgenden Generationen! Überlassen wir unsere Zukunft nicht diesen destruktiven Gestalten, überlegen wir, wie wir diese apokalyptische Entwicklung aufhalten können!
    Es gibt IMMER Möglichkeiten…!
    Gruss Alraune 19

  9. J. C., geb. Püschl sagt:

    Liebe Alraune,

    die Welt ist schön, und alles wird gut! Und das geht so:

    Im GG (Grundgesetz) Art.18 steht: „Wer … das Eigentum … gegen die freiheitliche, demokratische Grundordnung missbraucht, verwirkt diese Grundrechte.“

    Verfassungsverrat ist das Unternehmen, durch Missbrauch den Bestand der BRD zu beeinträchtigen oder die tragenden Verfassungsgrundsätze ausser Geltung zu setzen. (Herder)
    Die Regierung ist nach GG Art.20 an Gesetz und Recht gebunden.

    Als grundlegende Prinzipien der freiheitlichen, demokratischen Grundordnung hat das Bundesverfassungsgericht auch die Verantwortlichkeit der Regierung genannt.
    Unsere Steueraufkommen sind Volkseigentum und sollten dem Wohle der (deutschen) Allgemeinheit dienen, nicht dem Wohle einiger weniger (in- u. ausländischen Privat-Bankiers)!

    Im GG Art.40 steht: „Der Präsident übt die Polizeigewalt im Gebäude des Bundestages aus.“
    Wann wird wohl der Bundespräsident seinem Eid entsprechend den Schaden vom Volke abwenden und die verräterische Regierung verhaften lassen?

    Oder irren wir uns, weil wir in einem Land leben, das uns den Staat nur vorgaukelt und in Wirklichkeit eine private Ausbeutungsfirma der „Allied Forces Europe“ ist?
    (Der Deutsche Bundestag als „Verfassungsorgan“ hat die USt-IdNr. DE 122119035 und ist offensichtlich zivilrechtlichen Charakters, also in Wahrheit ein Wirtschaftsbetrieb.)

    Jetzt bräuchten wir wenigstens einen rechtschaffenen Juristen, der den Justiz-Apparat so anzuwerfen versteht, dass dieser nicht anders kann, als sich mit oben genannten Punkten zu befassen!
    Die Verfasungsrichter könnten dann den Tatbestand nach GG Art.18 erkennen und die Verwirkung der Grundrechte aussprechen. Die Regierung müsste verhaftet werden, es gäbe eine Untersuchung, alles käme heraus und ans Licht der Öffentlichkeit!
    Das würde nicht nur hierzulande einen Stein ins Rollen bringen!

    Mit dem Hebel der Rechtschaffenheit am Gesetz könnte also das Recht zur Gerechtigkeit gehebelt werden!
    Wer hat genug Mut, das System mit den Werkzeugen des Systems zu „knacken“?
    Oder bin ich nur ein einsamer Rufer in der Wüste?

    Gruss von J. C., geb. Püschl in Karlsruhe imca@abacho.de

  10. alraune 19 sagt:

    J.C., geb.Püschl sagt:
    Ich verstehe Dich nicht, wirklich nicht! Wenn ich mich mit der Thematik befasse und hierzu etwas zu sagen habe, dann muss ich wissen:
    Das Grundgesetz ist keine Verfassung (die vom deutschen Volke beschlossen werden müsste), wurde aber 1990 rechtswidrig in den Verfassungsrang erhoben.
    Das Grundgesetz ist fortdauerndes Besatzungs“recht“, das nach Bedarf jederzeit reaktiviert werden kann, ohne Möglichkeit einer Gegenwehr durch die hiervon Betroffenen.
    Das Grundgesetz legitimiert fortdauernde wissenschaftlich nachweisbare Unmöglichkeiten und stellt den Nachweis deren Unmöglichkeiten sogar unter langjährige Haftstrafen.
    Ich könnte noch so viel sagen und beweisen.
    Aber gegen Schwachsinn, Ignoranz und Feigheit fehlen selbst mir manchmal die Worte…:
    Wobei ich ausdrücklich nicht Dir diese unterstelle…:
    Gruss Alraune 19

  11. Tom Orden sagt:

    Geheime neue Weltregierung???
    Nun, dank webseiten wie dieser ist sie nicht mehr ganz so geheim!
    http://tomorden.npage.de/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s