Wir haben ja schon in unserem letzten Artikel darüber berichtet, was wir von Angela Merkels Auftritt bei Günther Jauch hielten, eine Propagandasendung sondergleichen war das, nicht mehr und nicht weniger.

Und trotzdem konnte man bei genauem Hinhören von Merkels Geschwafel einige Dinge raushören, die ihre wahren Absichten verrieten. Wie zum Beispiel ihre Aussage, dass bestimmte Schuldenstaaten nun auch ein Stück weit ihre eigene nationale Souveränität aufgeben müssten, wenn festgestellt wird, dass das Land die eigenen Verpflichtungen nicht einhält.

Mit so einer Aussage öffnet Merkel nun also endlich das Tor zu einem (diktatorischen) EU-Bundesstaat, Nationalstaaten hingegen haben dann gar nichts mehr zu sagen. Dass es darauf hinausläuft, wissen wir hier schon lange, doch weiß es auch das deutsche Volk? Diese Informationen sollten unbedingt weitergetragen werden, damit sich das Volk als Souverän behauptet und nicht eine geheime, diktatorische Regierung im Hintergrund.

Doch das war noch lange nicht alles. Denn auch eine weitere Aussage verriet Merkel bzw. die Eliten.

Und zwar ging es dabei augenscheinlich um die FDP. Diese hat bei der Wahl in Berlin ein desaströses Ergebnis eingefahren. Die Massenmedien behaupten jetzt, die FDP hätte auch so schlecht abgeschnitten wegen ihres antieuropäischen Kurs, den sie kurz vorher eingeschlagen haben. was natürlich völliger Quatsch und mal wieder typische, massenmediale, pro-europäische Propaganda ist, aber das tut hier jetzt nichts zur Sache.

Denn Günther Jauch fragte sich bezüglich dieses antieuropäischen Kurswechsels nun, was denn gewesen wäre, wenn die antieuropäische Wahlstrategie der Berliner FDP aufgegangen wäre, ob dann nicht auch die Bundes-FDP einen anti-europäischen Weg eingeschlagen hätte, doch die Kanzlerin verneint dies und fügt sehr selbstsicher hinzu, Zitat Angela Merkel:

 „Das ist nicht der Kurs der Bundes-FDP, ich spreche ja oft genug mit Philipp Rösler darüber.

Das ist die Partei, die Hans-Dietrich Genscher als Ehrenvorsitzenden hat, also die weiß WAS MIT EUROPA ZU PASSIEREN HAT und wie man sich für Europa einsetzt, und das ist ja auch in gewisser Weise hier abgestraft worden…[…]“

„Was mit Europa zu passieren hat“? So, was hat denn mit Europa zu passieren, und wer bestimmt das? Das hört sich ja so an, als wäre die ganze schwarz-gelbe Regierung fremdgesteuert, und als würden die Fäden bezüglich Europa hingegen ganz andere ziehen!

 
Merkel, Rösler und Co sind also nur Marionetten, die die Pläne einer geheimen Regierung auszuführen haben, mehr nicht! Entscheidungsgewalt? – Fehlanzeige! Aber hauptsache die FDP weiß, was mit Europa zu passieren hat.

Und der Herr Ehrenvorsitzende der FDP, Hans-Dietrich Genscher war und ist immer noch ein Verfechter der Neuen Weltordnung und eines gemeinsamen EU-Bundesstaats, wie man hier in einem anderen Artikel von uns nachlesen kann. Darin philosophiert er auch über die Neue Weltordnung, hier ein Zitat:

„[…]Wir treten in eine Weltordnung ein – und sind schon mittendrin -, die bestimmt wird durch große Länder und durch den Zusammenschluss von mittleren und kleineren Ländern, wie es die EU ist.[…]“

Na bitte, da haben wir es doch wieder!

Genscher selber war immer ein treuer Diener und Anhänger der NWO, deswegen ist er ja auch so populär geworden.

Und auch Angela Merkel möchte sich gerne zu den illustren Mitgliedern der Volksverräter einreihen, und so wie es derweil aussieht, hat sie diesbezüglich auch große Chancen auf den ersten Platz.

Quellen: http://youtu.be/516kszpXD1Y

http://daserste.ndr.de/guentherjauch/aktuelle_sendung/aktuellesendung107.html

http://de.ibtimes.com/articles/24675/20110926/merkel-fordert-aufgabe-der-nationalen-souver-nit-t-f-r-schuldens-nder.htm

Siehe auch: https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/18/drei-von-der-muppetshow-uber-die-europaische-union-und-eine-neue-weltordnung/

http://www.fr-online.de/home/genscher–eu-statt-deutschland-in-un-sicherheitsrat,1472778,4676618.html

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/09/26/mr-dax-fordert-die-vereinigten-staaten-von-europa/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/01/12/selbst-im-bundestag-misstraute-man-den-bilderbergkonferenzen/

Kommentare
  1. ABC sagt:

    Soso, was hat denn mit Europa zu passieren? Wie sieht der Plan aus? Ach ja, ich vergaß, die Vereinigten Staaten von Europa waren ja das Ziel…

    Zum Kotzen, diese scheinheilige Frau!!!

  2. Meckie sagt:

    Das ganze Interview war zugunsten der CDU und Merkel gedacht…Selbst das Publikum war ausgewählt und voller CDU-Mitglieder – soviel Betrug hätte ich Jauch ja nur bedingt zugetraut. Eine Frechheit sowas.

    Und die haben schon vor ihrer Amtszeit einen Plan bekommen, was mit Europa zu passieren hat, dessen bin ich mir sicher.

  3. TinyDancer sagt:

    Volksverräterin!

  4. Hans Erdmann sagt:

    Sehr richtig!Sie und die ganze Politiker Blase ist Fremd gesteuert!
    Denkt alle an den 15.Okt.!Geht endlich auf die Strasse und zeigt den Lumpeneliten wer das Sagen hat!

    Gruß Atonal1

  5. Eso-Vergelter sagt:

    Krankheiten und Unglücksfälle werden explosionsartig zunehmend zerstört. Z. B. sind die Winter 20 % kürzer, als früher. Zudem werden die herkömmlichen Autos durch 1 l-Autos ersetzt. Spätestens 2017 werden die FW und Pro D in den Bundestag einziehen. 20 Millionen Ausländer und sogenannte „Deutsche“ mit Migrationshintergrund werden weggeschafft. Der €uro wird durch regionale Gelder mit Umlaufgebühr ersetzt. Und die orthodoxe Wissenschaft wird durch Bionik ersetzt.

    P. S.: Wenn die verbrecherische Völkervermischung nicht aufhört, ereignet sich der 2. rechte Terroranschlag im März oder April 2012 in Großbritannien.

  6. willy sagt:

    Dass die Frau unansehnlich ist, dafür kann sie ja nichts. Aber diese Charakterlosigkeit, mit der sie heuchelnd und skrupellos in drittklassiger Schauspielermanier dieses Land in den Abgrund fährt – sowas ist in einem Kanzleramt bisher noch nie dagewesen! Diese Person ist berauscht von ihrer temporären Scheinmacht – einfach widerlich!

  7. alraune 19 sagt:

    Ich möchte mal grundsätzlich was klarstellen: Die tatsächliche Wahrheit, die verschlungenen Pfade der gegenseitigen Beziehungen, welcher Art auch immer, werden wir, wenn überhaupt, erst erfahren, wenn die Entwicklungen in ihrem Sinne unumkehrbar geworden sind (wobei ich immer noch die vage Hoffnung hege, dass NICHTS unumkehrbar ist)!
    @meckie sagt:
    Du hast recht! Aber wer von unseren „demokratischen Mitbürgern“ (was für eine Definition…) weiss das schon? Wer will das überhaupt wissen? Und was macht er mit dieser Information?
    @eso-vergelter sagt:
    Dich kann ich nicht verstehen: Glaubst Du immer noch, dass dieser Wahnsinnsakt in Norwegen, der von einem Freimaurer begangen wurde, irgend etwas mit „rechts“ zu tun hat? Was überhaupt ist „rechts“ oder „links“?
    Wir sollten uns von IHNEN nicht in solche platonischen Gegensätze spalten lassen! Tun wir es trotzdem, lassen wir uns von IHNEN in die gewünschte Richtung treiben.
    @willi sagt:
    Naja, dafür, dass sie nicht unbedingt eine Schönheit ist, kann sie nichts. Aber die Entwicklung von von den Besatzungsmächten instrumentalisierten „Volksparteien“ (wie lächerlich!) zu internationalistischen Interessengruppen (ganz im zionistischen Sinne) ist ja jederzeit belegbar!Und wer es wissen will, kann das!
    Gruss Alraune 19

    • Eso-Vergelter sagt:

      Ich glaube eher, dass Breivik ein „Rechter“ war, als an diverse Verschwörungstheorien, die leider auch auf dieser Seite verbreitet werden.

  8. alraune 19 sagt:

    @eso-vergelter sagt:
    Meinetwegen, gegen „glauben“ hilft eben kein noch so gutes Argument, keine Beweise, eben nichts!
    Nichts für ungut und Gruss Alraune 19

  9. NewTimes sagt:

    Merkel sollte sich schämen, wie sie ihr eigenes Volk verrät und hintergeht – widerlich!

  10. Melanie sagt:

    Ich kriege einen Brechreiz, sobald ich die Frau sehe…

  11. Terra sagt:

    Ich denke nicht das die Merkl das Wort „schämen“ überhaupt kennt und was das bedeuten soll. Alle diese Kreaturen wissen das nicht und es ist ihnen auch egal was mit dem Volk ist. Wir wurden noch nie
    gefragt und werden auch nie gefragt, sie bestimmen über uns hinweg obwohl es unser Leben am meisten betrifft. Wir als Volk müßten die Entscheidungen treffen und nicht eine handvoll Geistesgestörter und Wahnsinnigen.

  12. alraune 19 sagt:

    Wenn die FDP weiss,was mit Europa zu passieren hat: Ich wüsste, was mit Merkel passieren müsste…!
    Ein Baum, ein Strick, ein M…..genick!

  13. Tom Orden sagt:

    Immer wieder hört man in den Medien wie toll die EU doch ist und all so einen Scheiß!!!!!!!!
    Das ist einfach nur widerlich!
    Und diese Merkel ist genauso widerlich!
    Statt Deutschland zu beschützen und für das Deutsche Volk zu sorgen (so wie es eigentlich jeder Politiker tun sollte!!!!!) bastelt sie schön weiter an diesen verschissenen „USA von Europa!“!

    Das ist einfach nur ekelerregend und ich wünschte es gäbe bereits ein paar Schimpfwörter die meiner Wut über Merkel, die EU-Diktatur und deren Schergen angemessen Ausdruck verleihen würden!

    Aber nur Schimpfen bringt uns nicht weiter; es hilft zwar seiner Wut Luft zu machen, aber wir brauchen endlich etwas sinnvolles! Eine friedliche Revolution wie 1989, nur dass wir uns die diesmal nicht von anti-deutschen Arschgeigen kaputt machen lassen dürfen!

    http://tomorden.npage.de/die-eu-diktatur.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s