Mit 19 Salutschüssen und den höchsten militärischen Ehren wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel von US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus empfangen.

Bei so einem treuen Ergebenen muß man eben schwere Geschütze auffahren, schließlich steht Deutschland, aber eben auch Angela Merkel schon seit Kriegsende im Dienste der tonangebenden Supermacht. Und das soll ja auch mal belohnt werden, denn nicht jeder Staat – vor allem aber kein souveräner – würde soviel gehorchen wie es Deutschland tut.

Sicher, in der Libyenfrage wollten sich die deutschen Marionetten mal durchsetzen, aber dies ganz bestimmt nicht um des Friedenswillen, sondern wohl eher weil man das eigene Volk nicht noch mehr gegen sich aufbringen wollte, denn die Umfragewerte dieser lächerlichen Koalition scheinen immer mehr zu sinken, und da ist Krieg nun mal kein populäres Thema, mit dem man seine Sympathiewerte wieder aufbessern und die Anerkennung des Volkes wieder zurück gewinnen könnte.

Doch zurück zum Treffen: Neben vielen Gesprächen mit den USA, die Merkel übrigens nicht alleine führen wird, denn sie brachte ihre „besten Minister“ mit, darunter übrigens auch der Bilderberger Olaf Scholz, erhielt sie als erste Deutsche nach Helmut Kohl die Freiheitsmedaille, die höchste zivile Auszeichnung, die die USA zu vergeben haben. Die Medal of Freedom ist so etwas wie der Oskar der Politik. Vor Merkel haben nicht viele Ausländer diese Ehrung erhalten: Papst Johannes Paul II. gehörte dazu, Nelson Mandela und Helmut Kohl.

Und warum Merkel diese Auszeichnung bekam, dürfte im Hinblick auf den letzt genannten, nämlich Helmut Kohl, doch eigentlich klar sein – beide, sowohl Kohl als auch Merkel haben dafür brav ihre Befehle ausgeführt, und das wird jetzt belohnt.

Während man sich also gegenseitig die Lorbeeren aufs Brot schmierte, ließ Angela Merkel einen Satz fallen, den man durchaus zweideutig verstehen könnte. Sicher, sie meinte das in Bezug auf den kalten Krieg und dass die Amerikaner diesbezüglich – mal wieder – die rettenden Befreier waren, aber es ist doch schon etwas seltsam.

Hier ist der Satz der mich aufhorchen ließ, Zitat Angela Merkel:

„[…]Ich würde ohne die Vereinigten Staaten von Amerika wahrscheinlich hier heute nicht stehen können.[…]“

Warum würde sie ohne die USA heute nicht da sein, sind die Amerikaner etwa Königsmacher?

Hat man da wohl etwas zu sehr aus dem Nähkästchen geplaudert? Wer den Satz im Kontext hört, also die Begründung mit dem Kalten Krieg, so kommt einem das so vor, als hätte sie das nur schnell als Ausrede hinterher gesagt, weil sie sich selbst dabei ertappt und erschrocken hatte, so etwas Geheimes auszuplaudern.

Fakt ist doch aber nun einmal, dass sie mit der Aussage auch recht hat. Ohne Amerika, ohne der Supermacht und den Bilderbergern wäre sie nie an die Macht gekommen.

Die haben sie schon passend ausgewählt, damit die Befehle und der Kurs der NWO auch ja ausgeführt werden. Dass bloß kein zweiter Gerhard Schröder an die Macht kommt.

Nach ihr wird Bilderberger Olaf Scholz (SPD) Bundeskanzler werden – denkt an meine Worte.

Quellen: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Obama-empfaengt-Merkel-article3522311.html

 http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,767010,00.html

http://www.rp-online.de/politik/ausland/Obama-erzaehlt-die-Geschichte-des-jungen-Maedchens-Angela_aid_1006994.html

http://www.radiohamburg.de/Deutschland-und-die-Welt/Politik/2011/Juni/Merkel-Delegation-in-Washington-Auch-Scholz-traf-Obama

Siehe auch: https://deinweckruf.wordpress.com/2010/10/02/bundeskanzlerin-angela-merkel-gibt-zu-deutschland-ist-zwar-unser-vaterland-aber-europa-ist-die-zukunft/

 https://deinweckruf.wordpress.com/2011/05/11/gerd-helmut-komossa-deutschland-wird-auch-heute-noch-von-den-alliierten-gesteuert/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/23/angela-merkel-ausgezeichnet-fur-die-vorarbeit-der-abschaffung-des-deutschen-staates/

https://deinweckruf.wordpress.com/2011/01/01/merkels-neujahrsansprache-2011-vorsicht/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/30/amerika-bewertet-seine-deutschen-marionetten-wikileaks-zeigt-wer-deutschland-wirklich-regiert/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/12/21/wikileaks-enthullt-die-amerikaner-achten-auf-pro-amerikanische-und-israelische-politiker/

Kommentare
  1. Deniz sagt:

    Lol, das Bild ist ja mal genial, wie die blöde Merkel auf die teuflische USrael-Fahne schielt^^😀

    Merkel ist ein Zionjünger, so wie Obama auch einer ist. Trotzdem hat Obama noch am meisten Macht, aber hinter ihm sind die wahren Weltherrscher, die, die über uns alle bestimmen…

  2. Deniz sagt:

    Nachtrag: Mir gefällt das neue Design nicht…

  3. Gilgamesch sagt:

    Ohne Usrael säße Merkel noch in Leipzisch mit ihrer Pisspottfrisur😉

  4. ABC sagt:

    Bald bekommt Merkel wieder neue Anweisungen, nämlich wenn die Bilderberg-Konferenzen abgeschlossen worden sind.

    Und zu Olaf Scholz: Ich denke er wird noch eine große Karriere vor sich haben, ob Bundeskanzler oder Außenminister wird sich zeigen. Aber als Bürgermeister von Hamburg hat er ja schon einen guten Start hingelegt – dank Bilderberg, an deren Konferenzen er letztes Jahr teilgenommen hat. 9 Monate später gewann er die Wahl haushoch – Zufall oder nicht?

    Ich sage es war KEIN Zufall…

  5. Nordlicht sagt:

    Hab ich eigentlich schon mal gesagt, wie gut euer Blog ist? Ehrlich ihr seit wirklich einzigartig, unabhängig und sucht euch eure Themen selbst aus, anstatt wie die meisten Truther-Blogger nur thematisch oder un einigen Fällen sogar ganz voneinander abschreiben, Individualität? Fehlanzeige!
    Das macht ihr nicht ihr sucht euch eure eigenen Themen zusammen, und das find ich gut.

    Alles Schall und Rauch, Infokriegernews, lupo cavitto und jetzt auch dein Weckruf, der sich eigenständig und bewährt gemacht hat – herzlichen Glückwunsch🙂

    • Kenny sagt:

      Schleimer!

      Zu Merkel: die bekommst den höchsten Preis Amerikas, weil sie selten eigenständig handelte und immer die Plane von den USA ausgeführt hat – zum kotzen!

  6. alraune 19 sagt:

    Na ja, für mich stellt sich aber noch immer die Preisfrage, wie wir diese hässliche Fratze und die vermutlich nachfolgenden Gestalten ihres Schlages loswerden und für ihre offenen (und verdeckten!) Verbrechen zur Rechenschaft ziehen können.
    Eigentlich gibt es da wenige Möglichkeiten: Selbst tätig werden (in welcher Art und Weise auch immer), oder das Maul halten, weil man selbst zu feige ist , für das, was man selbst für richtig und notwendig erachtet, auch persönlichen Einsatz zu zeigen, der unter den gegebenen Umständen fast immer zum persönlichen und auch familiären Ruin führt…!
    Aber wir alle müssen uns entscheiden, ob wir nur für uns unser eigenes Leben möglichst problemlos hinter uns bringen oder für die uns nachfolgenden Generationen tatsächlich etwas zum positiven verändern wollen. Und das mit allen negativen Konsequenzen, die das für uns bedeuten kann und wird!
    Angriff, mit allen Mitteln, mit allen Möglichkeiten! Wir sind nichts, die Wahrheit, die Aufrichtigkeit, ist alles!
    Gruss Alraune 19

  7. Die USA lassen nur Pudel und Dackel regieren, die die USA-Hunde Schule besucht haben, und bellen nur wenn
    Herrschen es erlaubt.
    Für eine „arabische Frühling“ sind wir, die Europäer, noch zu satt daher dick und durch 60 Jahren Propaganda ziemlich verdummt.
    mundderwahrheit

  8. isanews sagt:

    Falls Sie glauben, dass die „Bundesregierung“ die Staatsgewalt inne hat und diese in der Person des „Bundeskanzlers“ ausübt, dann haben Sie noch nicht bemerkt, dass der jeweilige „Bundeskanzler“ im Zusammenhang mit seiner Vereidigung immer zuerst die Alliierten (USA, Großbrittanien, Frankreich, Rußland) aufsucht.
    In den Medien nennt man diese Reisen stets „Antrittsbesuche“, aber warum finden diese denn gerade bei diesen vier Staaten statt? Haben Sie sich das denn bisher noch nie gefragt – oder ist ihnen dies noch nie aufgefallen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s