Am 11. September 1990 gab George Bush Senior eine Fernsehansprache, in der er die Neue Weltordnung ausrief, Zitat:

„Wir haben vor uns die Möglichkeit, für uns selbst und für zukünftige Generationen, eine Neue Weltordnung zu schmieden.

Eine Welt, in der Rechtstaatlichkeit, nicht das Gesetz des Dschungels, das Verhalten der Völker regelt.

Wenn wir erfolgreich werden, und das werden wir, haben wir eine echte Chance mit dieser Neuen Weltordnung, einer Ordnung, in der eine glaubwürdige UNO (Vereinte Nationen) ihre friedenserhaltende Rolle benutzen kann, um das Versprechen und die Vision der UN-Gründer zu erfüllen.“

Auf den Punkt genau 11 Jahre später, also am 11. September 2001, passierten die Terroranschläge auf Amerika – ist das nicht ein merkwürdiger Zufall?

Denn man darf nicht vergessen: Bush selber war Freimaurer. Und die Freimaurer glaubten an Zahlen und Rituale.

Naja, nichtsdestotrotz sollte man sich die genauen Worte Bushs noch einmal genau durch den Kopf gehen lassen, besonders im Hinblick darauf, was er über die UNO gesagt hat.

Ganz aktuell spielt die UNO im Falle Libyens eine ganz entscheidende Rolle. Denn wenn die UNO, also die Vereinten Nationen sagen, wir müssen den Aufständischen in Libyen helfen und Gaddafi endlich abzusetzen dann spielt das schon eine große Rolle, schließlich ist die UNO doch eine reine Friedensorganisation (*lach*).

Nur, ob dann der Einsatz der Vereinten Nationen wirklich nur der kommende Friedensbote ist, darf, vor allem im Hinblick auf das Erdöl Libyens und die einleitende, Neue Weltordnung sicherlich bezweifelt werden.

Siehe auch: http://www.br-online.de/bayern2/kalenderblatt/geschichte-thomas-morawetz-neue-weltordnung-ID1267173793953.xml

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/09/die-strahlenden-prinzen-churchill-roosevelt-bush-und-co-sind-alle-miteinander-verwandt/

Kommentare
  1. Patrick Zimmermann sagt:

    Ob das jetzt mit dem Datum „11.September“ wirklich etwas auf sich hat, weiß ich nicht, ich denke das ist doch nur ein blöder Zufall.

    Aber viel skandalöser finde ich, was Bush da eigentlich gesagt hat! Und man sieht ja auch: Es hat sich bewahrheitet! Die NWO breitet sich aus, und die UNO ist ganz vorne mit dabei, sagt wann ein Krieg (für den Frieden – ja nee is klar^^) notwendig ist und alle springen!

    Dabei geht es hier doch gar nicht um Frieden und Demokratie nach Lybien oder Afghanistan zu bringen – nein hier geht es um globale Macht!

    Unglaublich das alles, echt…😦

  2. Denker sagt:

    Heftig – und da wundern sich manche, warum wir Truther geworden sind, echt.

  3. alraune 19 sagt:

    Vielleicht sollten sich mal einige Leute den „Bohemian Club“ ansehen. Das erklärt (nicht alles,
    aber) einiges über die Geistesverfassung “ unserer“ Politiker…
    Gruss Alraune 19

  4. […] Genau elf Jahre nachdem George Bush Senior die Neue Weltordnung ausrief, passierte 9/11 – Zufall ode…Helmut Kohl erhält den Henry Kissinger Preis – für "besondere" Verdienste!Zitat der Woche – Teil […]

  5. […] Kommentare Benjamin Netanyahu: … on Genau elf Jahre nachdem George…Benjamin Netanyahu: … on „We need a new 9/11…Benjamin Netanyahu: … […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s