Die Steuerzahler müssen mal für die Pleite eines anderen EU-Mitgliedstaates blechen, erst war es Griechenland, jetzt ist es Irland.

Für Josef Ackermann, Vorsitzender der Deutschen Bank jedenfalls gibt es da sowieso überhaupt keine Frage – Irland muß gerettet werden, weil dadurch auch Europa gerettet wird.

Strahlend sagt er in die Kamera:

„Wir müssen nur überzeugt sein, dass Europa jeden Preis wert ist.“

Nur geht es Ackermann und seinen Kollegen wirklich um Europa oder nicht doch eher um die Bilanzen der Banken?

Siehe auch: https://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/24/die-banker-geben-keine-mude-mark-fur-irland/

Kommentare
  1. Invisible sagt:

    Der Geldarsch soll doch lieber seine Fresse halten, ehrlich der hat leicht reden…
    Nicht jeder verdient knapp 10(!!!) Millionen Euro im Jahr wie er!

    http://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/deutsche-bank-josef-ackermann-steigert-gehalt-um-580-prozent_aid_490054.html

  2. Verweigerer sagt:

    Ihm geht es nicht um Europa, sondern um die Banken, das Finanzsystem und seine Aktien. Dieser Typ ist ein eiskalter Kapitalist, dem sind die Menschen, denen jetzt von ihrem mickrigen Gehalt noch mehr Steuern abgezogen werden und sie kaum noch davon leben können, doch scheißegal!

    Hauptsache er lebt im Luxus und Überfluss und kriegt seine 9 Millionen jedes Jahr! Pfui, was für ein Teufel!😦

  3. Hammylein sagt:

    Besucht jetzt den kostenlosen Forum und sammelt dort alle information ueber den Islam die wahr sind es werden auch die schlechten information aufgenommen so wie die Guten den jede Religion hat Gutes/Schlechtes mit sich gebracht nach der zeit.

    http://www.islamic-world.bplaced.net

    Es dankt herzlichst
    Hammylein

  4. alraune 19 sagt:

    Von diesem nomadisierenden Grosskapitalisten je etwas anderes erwartet? Er hat seinen wahren Gott MAMMON längst verinnerlicht, alles andere stört da nur.
    Die Menschen? Die Völker? Eine Ethik oder eine Moral? Das alles sind nur Naivitäten im Weltbild eines Ackermann!
    Gruss Alraune 19

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s