Kommentare
  1. Meckie sagt:

    Tia, wenn wir mal entscheiden dürften(!), aber die werden nie und nimmer mehr Volksentscheide zulassen, und wenn dann wird die Abstimmung manipuliert!

  2. Patrick sagt:

    Ja, gerne mehr Volksentscheide, nur ob sich dadurch viel ändert? Außerdem werden wir über die wirklich wichtigen Dinge sowieso nicht abstimmen dürfen!

  3. alraune19 sagt:

    @ Meckie und @Partick:
    Euch beiden möchte ich mal was sagen, gleichgültig, ob ihr das verstehen könnt: Grundsätzlich ist gegen Volksabstimmungen ja nichts einzuwenden. Um aber abstimmen zu können, bedarf es einer weitestgehenden Meinungs- und Informationsfreiheit! Diese ist in dieser BRD schlichtwegs nicht gegeben.
    Um nicht missverstanden zu werden: Ich bin der (vermutlich) letzte, der gegen eine Volksabstimmung etwas einzuwenden hätte! Aber um die Zusammenhänge auch nur erahnen, geschweige denn nachweisen zu können, bedarf es mit Abstand mehr, als unwissende, unkundige und nur an ihrem eigenen Schicksal interessierte Gojims zu irgend einer „Volksabstimmung“ zu locken, wobei die meisten überhaupt nicht wissen, worum es eigentlich geht!
    Ein Abkömmling einer mosaischen Wüstenreligion hat das mal trefflich ausgedrückt:
    Wissen ist Macht. Und ich würde dem noch hinzustellen: Wenn ich weiss, wie ich dieses Wissen gegen meine Feinde, für die Menschen, so produktiv wie immer möglich anzuwenden verstehe!
    Gruss Alraune19

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s