Bei der großen CDU-Wiedervereinigungsfeier am Freitag, bei der Altkanzler Helmut Kohl seine Rede hielt, trat auch unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel auf.

Und diese ließ es sich nicht nehmen, die neu gemischten Karten der Zukunft Deutschlands und der EU auf den Tisch zu legen, Zitat:

[…]Angesichts dieser Geschichte war die europäische Einigung mit einem Deutschland als

 starkem und verlässlichem Partner ein kühner Traum. Männer wie Konrad Adenauer,

Robert Schuman oder Jean Monnet haben ihn geträumt. Sie, lieber Helmut Kohl, haben

diesen Traum zusammen mit unseren Freunden und Partnern wahrgemacht!

Sie haben diesen Traum wahrgemacht, weil Sie wussten: Deutschland ist unser Vaterland,

aber Europa ist unsere Zukunft! Sie haben ihn wahrgemacht, weil für Sie klar war:

Die Einheit Deutschlands und die Einheit Europas –

das sind zwei Seiten derselben Medaille.
 
  
 
Hier auch der Screenshot aus der von der CDU als PDF-Datei verlinkten Rede:   

Für einen Außenstehenden ohne Hintergrundwissen hört sich das erstmal nicht bedrohlich an, man denkt sich „Oh, das ist schön, dass wir jetzt zu Europa dazugehören“, aber leider steckt hinter dieser Aussage viel mehr.

Deutschland als eigener Staat soll abgeschafft werden, und mit dem Lissabon-Vertrag sind dafür schon die ersten Schritte getan.

Denn die EU bekommt immer mehr Macht, sie mischt sich in nationale Angelegenheiten ein, funkt dazwischen wenn ihr etwas in der nationalen Politik nicht passt, diese Erfahrung mußte nicht nur der französische Präsident mit seinen Roma-Abschiebungen machen, nein auch hier in Deutschland häufen sich die Fälle, jede Woche hören wir in den Nachrichten etwas neues von der EU, ein Teufelskreis, aus dem man sich nur noch schwer wieder befreien kann.

Vor allem der Satz von Frau Merkel „Deutschland ist unser Vaterland, aber Europa ist die Zukunft“, ist bedeutend, denn damit stellt sie die EU vor Deutschland!

Und das ist ja auch der Plan, durch die sich gerade ausbreitende, neue Weltordnung sollen alle EU-Staaten eins werden – Globalisierung par Excellence – ein großer Schritt mit dem man dem Ziel „Weltregierung“ und dem Traum von der „einen Welt“ ein großes Stück näher kommt, zum Glück werden wir das wahrscheinlich nicht mehr miterleben, aber den Weg dahin – und genau den sollten wir als Globalisierungskritiker für unsere diktatorische Regierung möglichst steinig gestalten.

Quelle: http://www.cdu.de/doc/pdfc/101001_Merkel_Rede_20_Jahre_Vereinigungsparteitag.pdf

Siehe auch:

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/23/angela-merkel-ausgezeichnet-fur-die-vorarbeit-der-abschaffung-des-deutschen-staates/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/29/eu-startet-verfahren-gegen-frankreich-und-will-mit-der-freien-niederlassung-fur-eu-burger-die-nationalstaaten-abschaffen/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/25/henry-kissinger-europa-ist-noch-zu-nationalstaatlich/

https://deinweckruf.wordpress.com/2010/08/27/die-zukunft-deutschlands-und-der-eu/

Advertisements
Kommentare
  1. Deniz sagt:

    Ich will aber kein scheiß Europa! Ich will Deutschland behalten, hier bin ich groß geworden!

    Boah, ich hasse die Merkel, wenn ich die schon sehe… 😉

  2. Inspector sagt:

    HEFTIG! Wenn jetzt schon die Bundeskanzlerin äußert, dass die EU wichtiger ist als Deutschland, DANN können wir uns wohl alle auf ein Ende Deutschlands und einen EU-Staat „freuen“…HILFE! 😦

  3. Infowarrior sagt:

    KRASS!!! Bitte unbedingt diesen Artikel bei uns Infokriegern verbreiten, das ist wichtig!

  4. […] Bei der großen CDU-Wiedervereinigungsfeier am Freitag, bei der Altkanzler Helmut Kohl seine Rede hielt, trat auch unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel auf. Und diese ließ es sich nicht nehmen, die neu gemischten Karten der Zukunft Deutschlands und der EU auf den Tisch zu legen, Zitat: […]Angesichts dieser Geschichte war die europäische Einigung mit einem Deutschland als  starkem und verlässlichem Partner ein kühner Traum. Männer wie Konrad Aden … Read More […]

  5. Rebell sagt:

    Merkel ist eine miese Mistratte! Sie zerstört unser Land und muss endlich gestürzt werden! Zum Glück gibt es Anti-Merkel-Blogs wie diesen hier, oder die Merkel muss weg Hauptseite!
    Wir müssen endlich Revolution machen!!!!

  6. tom@orden.com sagt:

    In Deutschland gibt es einen Berg von Problemen:
    1. Die Mieten werden immer höher!
    2. Die Lebensmittel werden immer teurer!
    3. Die Gehälter bleiben immer gleich, obwohl alles immer teurer wird!
    4. Die von den Politikern genannten Arbeitslosenzahlen entsprechen nicht der Wahrheit, was wir den Jobcenter verdanken, die hunderttausende Leute in Maßnahmen stecken!
    5. Die Politiker werden immer korrupter und versuchen uns einen falschen Aufschwung einzureden!
    6. Die Konzernbosse werden immer hinterhältiger!
    7. Die Reichen werden immer reicher!
    8. Die Armen werden immer ärmer!
    9. Und die allgemeine Unzufriedenheit wächst und wächst!

    Und wer ist Schuld daran? Natürlich die Merkelregierung!
    Und was kann getan werden, damit sich in diesem Land endlich etwas zum besseren wendet?
    Ganz einfach: Die Regierung muss abgesetzt und durch eine neue und bessere ersetzt werden, sonst wird die Lage immer schlimmer! Und hier nun, was SIE persönlich tun können, um in diesem Land etwas zu verändern:
    1. Gehen SIE auf möglichst viele Demos, auf denen gegen die Regierungspläne protestiert wird!
    2. Erstellen SIE wenn möglich eine eigene Website im Internet und protestieren SIE dort gegen die Pläne der Regierung!
    3. Kreieren SIE ein eigenes Anti-Regierungs-Flugblatt und verteilen SIE es sicherheitshalber heimlich in ihrer Heimatstadt!
    4. Suchen SIE sich eine ehrenamtliche Tätigkeit, denn es kann bekanntlich nie schaden denen zu helfen, die am meisten unter den dummen Politikern zu leiden haben!
    5. Gründen SIE wie wir eine eigene Organisation und nehmen SIE den gewaltlosen Kampf gegen die korrupten Politiker und die kapitalistischen Konzernbosse auf!

    Wir hoffen SIE haben Gefallen an unserem Flugblatt gefunden und entscheiden sich uns beim Kampf gegen die inkompetente Regierung zu unterstützen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Der Orden der Patrioten

    • Yvette Harrington sagt:

      Soche Fragen lese und höre ich immer wieder. „Warum Stört das keinen, die müssen, das muss der oder die sollte/n, etc… ! So lange wir hier nur im Netz herum Dümpeln und uns Weisheiten um die Ohren hauen, wird es ohne Taten nicht nach vorn gehen.Für uns hat die Politik schon lang versagt und demonstriert es uns alle 4 Jahre aufs Neue. Wir stehen vor den Politheinis und müssen uns Müde Auslachen lassen weil von solch einem Trägen Volk wie dem unseren nichts aber rein Garnichts zu erwarten ist. Um ein Omlette zu haben muss man Eier zerschlagen und somit kommen wir nicht umhin uns vor Augen zu Halten, dass eine Friedliche „Revolution“, wo wir selber die Zügel an uns Reissen sicher auch Opfer abverlangt. Das Netz als Plattform ist zwar gut aber reicht nicht über den Tellerrand der Diskussion nicht hinaus.
      Im Kontext heisst das, dass wir uns Organisieren müssen, Wir sollten uns Treffen um uns Auszutauschen etc. … .
      Das würde am besten in Berlin vor dem Bundestag gehen. Da hätte man noch die Chance, das man darüber berichtet und jemand Mitschnitte macht.
      Wir müssen zueinander finden, uns Organisieren, Vernetzen, Treffen und im Dialog zueinander stehen. So lange wir das nicht endlich in Friedlicher Mission begreifen, wird sich nichts verändern. Wohin es führt, wenn man zu viele der Primatenschows der Ablenkung aus TV Programmen Konsumiert, sieht man an unserem Volk und führt zu dem was ist.
      Uns deutschen könnte man die Wahrheit Rektal mit ner 80ger Muffe in den Anus schrauben,wir würden diese nicht verstehen, wahr haben wollen etc. . Was soll man von solchem Volk erwarten? Nichts.
      Das Heulen und Barmen, wenn es zu Spät ist, bringt uns dann auch nicht mehr weiter.
      Das Böse Triumphiert immer über die Untätigkeit des Guten.

      Die Merkel macht nur, was ihr Auftrag ist und wenn wir das nicht begreifen, das wir selbst durch unsere Untätigkeit Schuld an allem sind, fliegt uns der Laden bis 2020 um die Ohren. Den Anfang wird es noch im September diesen Jahres geben.

  7. Tom Orden sagt:

    Ich hab drei Bücher gelesen, die mir aufgezeigt haben, wie es in dieser beschissenen „einen Welt“ aussehen soll:
    Beutewelt
    Beutewelt 2
    Beutewelt 3

    Diese Bücher haben mir die Augen geöffnet, über den teuflichen Plan zur „einen Welt Diktatur“!
    Und dieser eine Welt Mist muss verhindert werden!
    Jedes Land (und ganz besonders unser geliebtes Deutschland) haben ein Recht auf Suveränität!!!
    Die EU-Diktatur und die WELTDIKTATUR müssen verhindert werden!

  8. Jens sagt:

    Scheiß Europa hätten wir nie gebraucht Deutschland hätte für sich bleiben sollen die DM behalten sollen und nicht wie jetzt den anderen Ländern unser Geld in den Arsch stecken.

  9. gdrgdgh sagt:

    verräterin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s