Stephan Kramer: „Holocaust wird für politische Zwecke missbraucht“

Veröffentlicht: Juli 21, 2010 in Deutschland, Holocaust, Israel, Israellobby, Juden, Krieg, Nahost, Opfer, Politik, USA

Nicht nur zur Israellobby steht Stephan Kramer (ZdJ), nein auch dass der Holocaust für politische Zwecke missbraucht wird, gibt er im selbigen Interview preis:

„…Aber ich gebe ihr zumindest dahin gehend recht, dass der Holocaust von einzelnen Mitgliedern der israelischen Regierung und Teilen der israelischen Gesellschaft für politische Zwecke benutzt wird…“

Na, wer hätte das gedacht?

Endlich wird das bestätigt, von dem wir alle schon zu lange wussten…

Nur der Rest Deutschlands sollte auch endlich davon erfahren.
Advertisements
Kommentare
  1. honigmann sagt:

    …dieses Spiel muß nochmehr verbreitet werden – selbst vielen Israelis geht das auf den Nerv und wollen eine Richtigstellung…
    .

  2. ronyitzchak sagt:

    Nette Zeichnung. Der Jude und das Geld. Ist bestimmt nicht antisemitisch…

  3. ronyitzchak sagt:

    Schon mal was von Anstand gehört?

  4. Wahr-Sager sagt:

    Das ist ja eine unglaublich neue Erkenntnis!

  5. Wahr-Sager sagt:

    There’s no business like Shoah-Business. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s