Märchenstunde

Veröffentlicht: Juli 16, 2010 in Israel

„Sie haben Juden schon gehasst,
bevor es die Blockade gegen den Gazastreifen gab.

Sie haben Juden schon gehasst,
bevor der Gazastreifen von Israel besetzt wurde.

Sie haben Juden noch gehasst,
nachdem der Gazastreifen geräumt wurde.

Sie haben Juden gehasst,
bevor israelische Siedlungen gebaut wurden.

Sie haben Juden gehasst,
nachdem israelische Siedlungen geräumt wurden.

Sie haben Juden gehasst,
bevor Israel angefangen hat, sich zu verteidigen.

Sie haben Juden sogar schon gehasst,
bevor es Israel überhaupt gab!“.

http://tapferimnirgendwo.wordpress.com/2010/07/10/ich-klage-an-den-deutschen-bundestag/

Jaja, so versucht man mal wieder jegliche Kritik im Keim zu ersticken – mit der Antisemitismuskeule.
Dadurch sollen dann all die Verbrechen der Juden relativiert werden, sei es der Sechstagekrieg, die Gaza-Blockade oder der Mord an unschuldigen Zivilisten, all das soll mit dem Holocaust oder Antisemitismus entschuldigt werden.
Nur, irgendwann funktioniert das nicht mehr, das haben sie auch schon gemerkt nachdem die Toten von der Gazaflotte nicht so einfach zu entschuldigen waren, die Menschen wachen halt so langsam mal auf – endlich, wurde aber auch Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s